Ihr Kfz.-Gutachter in Hamburg und Umland

Unfall?

Sie hatten einen Unfall? Rufen Sie uns jetzt an!

Ganz generell gilt, bei schuldlosem Unfall muss die Schadenhöhe beziffert werden, dies sollte durch einen unabhängigen Kfz.-Sachverständigen erfolgen.

Rufen Sie uns auch gerne bei einem zunächst vermeintlich selbst verschuldeten Unfall an.

Wir sind Ihnen gerne behilfilich.

Kosten?

Kostenlos für Geschädigte, bei einem unverschuldeten Unfall trägt der Schädiger bzw. die gegnerische Versicherung die Kosten. Auch bei Gutachten für eine Regulierung bei Ihrer eigenen Kasko-Versicherung, bin ich Ihnen gerne behilflich.

Einfach anrufen und Kostenlos beraten lassen

CORONA INFO

Auch während der Corona-Epidemie ist unser Büro besetzt, sodass Sie uns vor Ort besuchen können. Wir haben Maßnahmen getroffen, sodass der empfohlene Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann.
Wenn Sie nicht zu uns kommen wollen oder dürfen, rufen Sie uns einfach an.

Unsere Services

Unfallgutachten

  • Gutachten / Kostenvoranschlag
  • Beweissicherung
  • Feststellung der Wertminderung
  • Für Haftpflicht und Kasko 

Wertermittlung

  • Ermittlung des Fahrzeugwerts anhand Audatex-Software und aktuellen Fahrzeugbörsen
  • Für Gebrauchtwagen und Oldtimer

Für diese Fahrzeugtypen

  • Pkw / LKW
  • Motorräder / Mofa / Moped
  • Anhänger
  • Fahrrad / E-Bike
  • Wohnwagen / Wohnmobil

Weitere Services

  • Rechnungsprüfung von Kfz.-Reparaturen
  • Technische Beratung über Kauf, Haltung und Betrieb von Fahrzeugen aller Art
  • Kurzkalkulationen für Eigengutachten

Unsere vier Schritte im Schadensfall

1
Anrufen & Fragen klären

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar. Im ersten Gespräch beantworten wir Ihnen gerne Ihre Fragen.

2
Begutachtung des Schadens

Wenn Ihr Fahrzeug nutzungs,- und verkehrssicher ist, dann besuchen Sie uns gerne in unserem Büro in der Schützenstrasse 106, 22761 Hamburg. Wir verfügen über eine Hebebühne und modernste technische Hilfsmittel, um den Schaden im vollen Umfang zu erfassen

3
Zeitnahe Fertigstellung

Der Schaden wird von uns analysiert, die Schadensumme berechnet und eine Beweis-sicherndes Gutachten erstellt.

Das Schadengutachten wird mit höchster Sorgfalt ausgefertigt.

4
Abrechnung & Versand

Versand des Gutachtens an den Auftraggeber, die regulierungspflichtige Versicherung und ggf. einen Rechtsanwalt. Gerne empfehlen wir Ihnen einen versierten Verkehrsrechtsanwalt.

Sie erhalten die Schadensumme bzw. die Reparaturkosten von der regulierungspflichtigen Versicherung, oder dem Rechtsanwalt auf Ihr Konto überwiesen.

Direkt anrufen & beraten lassen:

Termin für Gutachten innerhalb 24h

7 Regeln nach einem Verkehrsunfall!

1. Sofort Anhalten
Nach einem Unfall unbedingt am Unfallort bleiben. Ausnahme nur in Notfällen. Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort ist strafbar
2. Unfallort sichern
Zur Vermeidung eines weiteren Schadens muss die Unfallstelle gesichert werden.  Warndreieck aufstellen und stets auf die eigene Sicherheit achten. Bei Personenschäden SOFORT Erste Hilfe leisten.
3. Notfallmeldung
Bei einer Notfallmeldung zu beachten: – Wer meldet den Unfall? – Wo hat sich der Unfall ereignet? – Was ist passiert? (Unfallbeschreibung, Zahl der Verletzten, Art der Verletzungen) – Wann ist es passiert?
4. Unfallprotokoll fertigen / Beweise sichern / Polizei rufen
Zunächst sollten Beweise gesichert werden, zücken Sie also Ihr Mobiltelefon und fertigen Sie Fotos und Videos aus verschiedenen Perspektiven. Achten Sie darauf, dass der Schaden an Ihrem Fahrzeug, dem unfallgegnerischen Fahrzeug, der Unfallendstellungen und den Fahrbahnmarkierungen, aufgenommen wird. Unfallspuren dürfen nicht beseitigt werden, bis die notwendigen Sicherungsmaßnahmen getroffen sind.
5. Kein Schuldanerkenntnis abgeben / Aussageverweigerungsrecht
Hier gilt weniger ist mehr! Machen Sie am Unfallort keine vorschnellen Angaben und unterschreiben Sie nie ein Schriftstück, ohne die rechtliche Tragweite des Inhalts des Schreibens vollständig verstanden zu haben. Eine Erklärung, in der die Schuld für den Unfall anerkannt wird, kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Auch gegenüber der Polizei sind Sie nicht verpflichtet, Angaben zum Unfallhergang zu machen.
6. Schadenbezifferung
Der Schaden muss beziffert werden, bitte Rufen Sie uns an 040 52167378, wir sind Ihnen gerne behilflich.
7. Unfallregulierung
Der Geschädigte sollte sich genau überlegen, durch wen er seine Unfallregulierung abwickeln und von wem er sich beraten lässt. Will man Rechtsnachteile und finanzielle Einbußen vermeiden, sollte man sich nach einem Verkehrsunfall an einen Anwalt (z.B. Fachanwalt für Verkehrsrecht) seines Vertrauens wenden.

Der Standardablauf im SSK-Sachverständigenbüro

1
Anruf & Begutachtung:

Hier wird Sie der zuständige Sachverständige Ihnen alle notwendigen Fragen stellen und Ihnen mit Rat zur Seite stehen. Vorab wird geklärt, ob Ihr Fahrzeug noch fahrfähig und verkehrssicher im Sinne der Straßenverkehrsordnung ist, da es manchmal ratsam ist das SSK-Sachverständigenbüro direkt aufzusuchen. Mit unseren Möglichkeiten vor Ort, wie einer Hebebühne, technischen Hilfsmitteln und der Möglichkeit Teile zu demontieren, ist es einfacher den Schaden zu 100% zu beziffern.

Falls es Ihr Zeitplan nicht zulässt oder der Schaden am Fahrzeug überschaubar ist, kommen wir auch gerne zu Ihnen und führen eine Besichtigung durch.

2
Gutachtenerstellung:

Vorab wird geklärt welcher der zuständige Haftpflichversicherer ist, nach maximal 24 Stunden (nach Vorliegen aller erforderlichen Daten und Information), wird Ihnen als Anspruchsteller, der zuständigen Versicherung und ggf. Ihrem Rechtsbeistand, das Gutachten vorab per email zugeschickt, die schriftlichen Ausfertigungen folgen dann per Post. Das Gutachten wird alle regulierungsrelevanten Informationen, wie Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert, Restwert, Nutzungsausfall, Minderwert usw. .Der Sachverständige Sasak greift bei Ihrer Gutachtenerstellung auf eine Erfahrung von 15 Jahren und über 5000 geschriebenen Gutachten zurück.

Schuldloser Unfall

Hier gilt das 5-Finger Prinzip

(diese Kosten müssen so bald angefallen von der gegnerischen Haftpflichtversicherung bezahlt werden)

1. Der kleine Finger:

Fahrzeugschaden: Reparaturkosten oder Wiederbeschaffungswert des Kfz., beschädigte Ladung im Fahrzeug usw.

2. Der Ringfinger:

Schmerzensgeld: bei Verletzung

3. Der Mittelfinger

Fahrzeugausfall (durch Reparatur oder bei Totalschaden) entweder Mietwagen oder Nutzungsausfallentschädigung. (bei geschäftlich genutzten Fahrzeugen, der Verdienstausfall)

4. Der Zeigefinger

Schadenbezifferungskosten: Die Sachverständigenkosten sind vom Schädiger bzw. dessen Versicherung zu erstatten. Machen Sie sich auch dann keine Sorgen, wenn ein Schaden unter die „Bagatellgrenze“ fällt, hier helfen wir Ihnen mit einem Kostenvoranschlag.

5. Der Daumen

Rechtsbeistand: Sie dürfen einen Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen. Dieser trägt Ihren Fall bei der regulierungspflichtigen Versicherung vor und setzt Ihre Ansprüche durch.

Selbst Verschuldeter Unfall

Bei einem Kaskoschaden liegt die Regulierung und die Entscheidungsgewalt bei Ihrem Kaskoversicherer, sie haben also nicht das Recht auf freie Wahl und Erstattung des Sachverständigen und eines Rechtsanwaltes. Des weiteren sind der Nutzungsausfall und die Wertminderung keine Schadenpositionen die beim Kaskoschaden reguliert werden.

Bei hochwertigen Fahrzeugen und höheren Schäden ist es sinnvoll einen Gutachter zu beauftragen, den man zwar selbst bezahlen muss. Hier gilt nämlich der Gutachter arbeitet immer für seinen Auftraggeber, im Falle des Gutachtens der Kaskoversicherung , ist klar das der SV, das Gutachten immer im Sinne seines Auftraggebers schreiben wird.

Der Standardablauf im SSK-Sachverständigenbüro

Melden Sie den Schaden umgehend Ihrer Versicherung und erfragen Sie dort den weiteren Ablauf.  Sie haben jetzt die Möglichkeit ein eigenes Gutachten erstellen zu lassen(auf eigene Kosten), wenn Sie dies in Erwägung ziehen ist es intelligent, das eigene Gutachten in der Hand zu halten, bevor Ihre Versicherung ein Gutachten in Auftrag gibt. Sobald die Pflöcke eingeschlagen sind und das Gutachten geschrieben wurde / bzw. die Beweise gesichert und bewertet wurden, ist es schwieriger für die Versicherung ggf. Tatsachen zu verdrehen oder anders auszulegen.

Selbst Verschuldeter Unfall

Bei einem Kaskoschaden liegt die Regulierung und die Entscheidungsgewalt bei Ihrem Kaskoversicherer, sie haben also nicht das Recht auf freie Wahl und Erstattung des Sachverständigen und eines Rechtsanwaltes. Des weiteren sind der Nutzungsausfall und die Wertminderung keine Schadenpositionen die beim Kaskoschaden reguliert werden.

Bei hochwertigen Fahrzeugen und höheren Schäden ist es sinnvoll einen Gutachter zu beauftragen, den man zwar selbst bezahlen muss. Hier gilt nämlich der Gutachter arbeitet immer für seinen Auftraggeber, im Falle des Gutachtens der Kaskoversicherung , ist klar das der SV, das Gutachten immer im Sinne seines Auftraggebers schreiben wird.

Der Standardablauf im SSK-Sachverständigenbüro

Melden Sie den Schaden umgehend Ihrer Versicherung und erfragen Sie dort den weiteren Ablauf.  Sie haben jetzt die Möglichkeit ein eigenes Gutachten erstellen zu lassen(auf eigene Kosten), wenn Sie dies in Erwägung ziehen ist es intelligent, das eigene Gutachten in der Hand zu halten, bevor Ihre Versicherung ein Gutachten in Auftrag gibt. Sobald die Pflöcke eingeschlagen sind und das Gutachten geschrieben wurde / bzw. die Beweise gesichert und bewertet wurden, ist es schwieriger für die Versicherung ggf. Tatsachen zu verdrehen oder anders auszulegen.

Unfall mit strittiger Schuld

Die Beweislage ist hier sehr wichtig zur Aufklärung des Einzelfalls. Zuallerst wird das Mobiltelefon gezückt und es werden aussagekräftige Bilder und Videos gemacht, Rufen Sie die Polizei und lassen Sie den Unfall aufnehmen. Das Wichtigste zur Aufklärung der Schuldfrage wird wohl sein, einen Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen zu beauftragen.

Der Ausgang ist schwer einzuschätzen. Trotzdem sollte der Schaden aufgenommen und die Beweise gesichert werden, bevor das Fahrzeug repariert wird

Der Standardablauf im SSK-Sachverständigenbüro

Die Beweise müssen gesichert werden.

Wir bieten unseren Kunden ein sogenanntes Hold-On Gutachten an. Der Ablauf ist genau der Selbe wie bei einem unverschuldeten Unfall, Außer das mit der Ausfertigung des Gutachtens solange gewartet wird bis von Ihnen als Auftraggeber oder Ihrem Rechtsanwalt grünes Licht gegeben wird. Dies hat für sie den Vorteil, dass alle Beweise gesichert sind, das Gutachten also auch dann erstellt werden kann , wenn Sie das Fahrzeug repariert oder den Schaden verändert haben.

Dieser Service bleibt für Sie solange kostenfrei, bis das Gutachten tatsächlich erstellt wird, in der Regel ist zu diesem Zeitpunkt die „Haftung dem Grunde nach“ geklärt.

So erreichen Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

SSK-Sachverständigenbüro Hamburg

Rückruf anfordern

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!