Eine Schadensmeldung ist ein wichtiger Schritt nach einem Unfall. Dabei zeigen Sie bei Ihrer oder der gegnerischen Haftpflichtversicherung für Kfz den Unfall an, um die Angelegenheit weiter zu verfolgen. In einem Fall von Schuld oder Unsicherheit ist es wichtig, den Unfall schnellstmöglich Ihrer Versicherung zu melden. Durch eine späte oder Nicht-Meldung könnte die Regulierung durch die Versicherung ausbleiben. Versicherungsnehmer oder Dritte teilen dem Versicherungsunternehmen den Eintritt eines Schadens zu einem Versicherungsvertrag mit. Wenn du einen Schaden meldest, wird deine Versicherung ziemlich sicher einen Sachverständigen damit beauftragen, den Schaden anzuschauen und zu bewerten. Danach entscheidet sie dann, ob und in welcher Höhe sie dir den Schaden ersetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.